Die E-Trabbi Homepage  

Der Sachsenring Trabant - Inbegriff des ökologischen Wahnsinns und Symbol für politischen Irrsinn. Welches Auto könnte sich besser als Elektroauto eignen als der Trabbi. Darüber hinaus hat er ein äußerst stabiles Fahrgestell, robuste Karosserie und ist (auch gut erhalten) äußerst billig.

     

Der Wagen wurde ´93 im Rahmen eines Projekts des Rehabilitationszentrum Lippoldsberg von seinem 2-Takt-Motor befreit und seither an der eigenen Tankstelle mit Strom betankt. Nach einem Fernsehauftritt beim Hessentag in Laubach auf Hessen3 wurde er dann dem Alltag überstellt und leistet hier seitdem treue Dienste (meistens). 

     

Bis auf den Motor sind alle antreibenden Teile orginal geblieben. Die Kraftübertragung vom Motor aufs Getriebe geschieht durch zwei Keilriemen. Auf der Rückbank haben 8 stattliche Batterien Platz gefunden, die den Wagen zu einem sportlichen Zweisitzer werden lassen. Die Tanköffnug stellt die Steckdose eines Leopard Panzers dar, die unterhalb der Heckflossen angebracht wurde. 

     

Mit 3 Bar Reifendruck und wenig Gegenwind bringt es der Wagen auf immerhin 60 km/h. Die Reichweite von ca. 20 km genügt nicht unbedingt um damit in Urlaub zu fahren, ist jedoch für den Stadtverkehr durchaus ausreichend. Die nächsten 6 - 7 Stunden ist dann ein Nachladen der Batterien fällig. 

     

Der Wagen ist in der Regel zwischen Nesselröden und Duderstadt im Eichsfeld unterwegs. Zumindest bei Temperaturen über 0 °C! Darunter leiden Batterien und Fahrer zu sehr unter der Kälte (die eingebaute Elektro-Heizung reicht gerade um durch den TÜV zu kommen).

     

66,- DM Steuern / Jahr + 200,- DM Versicherung (leider wird in diesem Fall nicht nach Hubraum berechnet); bei diesen Preisen kann sich jeder einen Zweitwagen leisten. 

     

Etwa alle 600 Ladezyklen ist ein Satz neuer Akkus fällig - das Teuerste am elektrisch Fahren. 

    Technische Daten:  

Motor: Gleichstrom-Reihenschlußmotor
Batterien: 8 Stk. DETA 6V /180 Ah
Steuerelektronik: Mosfet Transistoren pulsbreitenmoduliert 22 kHz
Verbrauch: ca. 5 KWh / 100KM

    Der Fahrzeugschein:  

Art: Personenkraftwagen Geschlossen
Hersteller:  Sachsenring
Motor: Elektro
Höchstgeschw.:  50 km/h
Leistung: K5/1950
Leergewicht:  860
Zugl. Ges. Gewicht:  1050
Bemerkung: Anhängekupplung nur als Abschleppk.

    E-Mail  für Anregungen & Fragen

Ein paar interessante Links.